Urlaub mit Hund in Saalbach Hinterglemm

Vierbeiniges Wohlfühlen im Hotel DIE SONNE

Heute übernimmt unser brave Jagdhund „Ambros“ das Zepter – also die Tastatur – und erzählt über seine liebsten Hundewanderungen in Saalbach Hinterglemm – besonders im Winter steht rund um das Hotel DIE SONNE Schneespaß unlimited auf dem Programm!

Die vierbeinigen Kollegen sind bei uns im Lifetime Hotel DIE SONNE in Saalbach herzlich willkommen. Die Lage ist ideal – direkt gegenüber der beliebten Promenade, die lange Spaziergänge abseits der Straße möglich macht. Egal, ob es euch eher Richtung Hinterglemm zieht oder ihr Jausern als Ziel der morgendliche Runde wählt – spannende Abenteuer im Schnee warten auf euch und eure Herrchen & Frauchen.

Hotel mit Hund

Während dem Urlaub können dann über 40 km geräumte Winterwanderwege und unzählige glitzernde Schneefelder erkundet werden. Mit der Gondel könnt ihr natürlich auch bis nach oben fahren – die schönsten Ausblicke gibt’s einfach von oben!

Meine liebste Lieblingswanderung:

Direkt vom Hotel DIE SONNE aus startet die Tour auf der Promenade Richtung Hinterglemm. Dort ist immer was los – für ein kleines Spielchen muss Zeit sein! Nach ca. 4 Kilometer erreichen wir Hinterglemm und schlendern durch die schöne Dorfstraße. Eine kurze Rast kann im Jennerwein eingelegt werden – schließlich sind meine Menschen schnell mal müde. Nach zwei Tassen Kaffee für die Zweibeiner und einem Schluck Wasser aus der Hundeschüssel für mich geht’s schon weiter. Nach wenigen Minuten erreichen wir die „Pfefferwegbrücke“ – ab hier führt die Promenade weiter Richtung Lengau. Der flache Wanderweg führt direkt neben der gefrorenen „Saalach“ entlang und biete viel Platz zum Toben – ideal für den Urlaub mit dem Hund!

Nach weiteren 4 Kilometern erreichen wir den kleinen Ortsteil Lengau – und sehen wunderschöne Pferdeschlitten, die langsam und geduldig darauf warten, den Menschen die einzigartige Umgebung zu zeigen. Aber wir gehen zu Fuß weiter und erreichen nach ca. 45 Minuten die Lindlingalm. Jetzt haben wir uns aber alle eine Stärkung verdient!

Saalbach mit Hund

Nach würzigen „Kasnocken“ und einem heißen Tee für die Menschen, machen wir uns wieder auf den Weg – die Strecke führt zurück über Lengau nach Hinterglemm. Weil’s vorher einfach so schön war, kehren wir nochmal im Jennerwein ein – Herrchen und Frauchen schwärmen den gesamten Weg zurück ins Hotel vom verführerischen Dessert.

…ich muss mich dann aber auch sputen weil schließlich müssen wir noch auf den Berg – schauen, ob in unserem Jagdrevier alles in Ordnung ist.

So könnte es für euch weiter gehen:

Im Hotel angekommen, kann ein Nickerchen gemacht werden – ihr habt in den gemütlichen, großzügigen Zimmer Platz genug zum Breitmachen! Die Zweibeiner können in der Zwischenzeit den vielversprechenden Wellnessbereich genießen – schließlich braucht Hund auch mal seine Ruhe.

– Am nächsten Tag wollen wieder viele Schneebälle gefangen, Löcher in den Schnee gegraben und tolle Abenteuer erlebt werden!

Euer Ambros
Hotelhund & Ortskenner

Urlaub mit Hund in Saalbach

P.S.: Camilla’s Tipp: Sie möchten Ihren Urlaub mit Hund bei uns buchen? Ihr Urlaubscoach Corinna berät Sie gerne!
Bitte beachten: Im gesamten Gemeindegebiet herrscht Leinen- und ggf. Maulkorbpflicht. Hundesackerl erhalten Sie an der Rezeption und an den verschiedenen Ausgabestellen im Ort.

Keine Kommentare.

Schreib einen Kommentar