Winterwandern in Saalbach

Schritt für Schritt der Entschleunigung entgegen

Höher, schneller, weiter, besser. Im Job, in der Familie und in der Freizeitgestaltung scheint es, als ob wir nicht genug bekommen können. Wir im Hotel DIE SONNE in Saalbach denken um. Wir glauben, dass dieses Überangebot an Beschäftigung und der ständige Stress Gift ist – für Körper, Geist und Seele. Und wir glauben, dass es genau anders rum geht. Ruhiger, bedachter, bewusster und intensiver. Lassen Sie uns gemeinsam eine entspannende, schöne Zeit verbringen!

Ausgeschlafen aufwachen – in den weichen Federbetten der SONNE und vom duftenden Kaffee an den Frühstückstisch gelockt werden. Köstlichkeiten aus der Region, frische Vitamine, leckere Köstlichkeiten, die uns gut tun und knusprige Brötchen beim Salzburger BIO Frühstück. Ein Start in den Tag kann einfach nicht besser schmecken! Nach den herrlichen Heißgetränken und angenehmen Gesprächen sind alle bereit – für einen Tag in der wunderschönen Winterlandschaft von Saalbach Hinterglemm. Auf geht’s!

Winterwanderung im Urlaub

Über 40 Kilometer gespurte Wanderwege, zahlreiche moderne Lifte und stille Plätze in der eiskalten Bergluft wollen erkundet werden. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, seine Spuren in den Schnee zu drücken. Langsam schlendernd oder aktivierend marschierend – die Besonderheiten der Winterwanderungen wirken wunderbar auf unsere Gesundheit.

Die Facts:
Die Durchblutung wird gefördert und die Muskulatur gestärkt. Besonders mit Stöcken wird der gesamte Bewegungsapparat in Anspruch genommen und trainiert. Die Winterwanderwege in Saalbach Hinterglemm sind gekennzeichnet und ausgeschildert. Wenn die gewünschte Route eine Liftfahrt inkludiert, eignet sich am besten die Sonnenkarte für das bequeme in-die-Höhe-Schweben.

Warum uns das Winterwandern in Saalbach so gut tut
Bewegung an der glasklaren Bergluft. Die Sonne strahlt sanft vom Himmel und streichelt unser Gesicht. Die unendlichen Weitblicke lassen unseren Horizont erweitern und eine eiskalte Stille hüllt uns ein. Unsere Aufmerksamkeit konzertiert sich auf die glitzernden Schneekristalle in den Neuschneefeldern und das Knirschen unter unseren Füße. Wenn Worte fallen, dann nur eingehüllt in eine dampfende Atemwolke – in dieser leisen Umgebung wird der Geist ruhig und klar!

Es geht aber auch anders. Wenn die Kids dabei sind, tollen sie bis zur totalen Erschöpfung mit dem Hund im Tiefschnee, die Bäckchen sind rot wie Äpfel und das Strahlen der Kinderaugen steckt auch Oma und Opa an – eine wilde Schneeballschlacht jagt die nächste! Schneemänner werden gebaut, Mama knippst für das Familienalbum und die Erinnerungen an die „gute alte Kindheit“ entstehen in den Köpfen von Lena und Anton.

Familienurlaub in Saalbach

Nach den aktiven Stunden an der frischen Luft geht’s dann langsam wieder zurück ins Hotel – schließlich gibt’s auch da viel zu entdecken! Die Kinder drehen mit Opa ein paar Runden im Pool, Mama genießt die Sauna-Aufgüsse, Oma schlürft ein Süppchen beim Après Ski Buffet und Papa macht ein Schläfchen im gemütlichen Bett. Pünktlichst zum Abendessen sind wieder alle versammelt – es gibt leckere Menüs und abwechslungsreiche Speisen! Alle genießen die himmlischen Mahlzeiten und lassen den Tag Revue passieren.

Todmüde, überglücklich und voller Gedanken an schöne Erlebnisse fallen schließlich alle ins Bett – morgen warten neue Abenteuer!

Ihre Camilla Schwabl

P.S.: Wir als Ihr Lifetime – Urlaubscoach stehen Ihnen bei der Planung Ihres perfekten Urlaubes sehr gerne zur Seite! Die schönste Winterwanderung, verschiedenste Menüs und das perfekte Zimmer für Ihre Ansprüche – besonders im Jänner lädt ein Urlaub in den Bergen Ihre Batterien wieder auf! Entdecken Sie hier unsere perfekten Pauschalen!

Genuss in der SONNE

Keine Kommentare.

Schreib einen Kommentar