Die Skirunden im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Unvergessliche Skiferien für die ganze Familie

Der Skicircus rund um Saalbach Hinterglemm bietet mit 270 perfekt präparierten Pistenkilometern und 70 modernsten Liftanlagen das perfekte Terrain für unendlichen Skigenuss. 140 km blaue, 112 km rote und 18 km schwarze Abfahrten sorgen bei Anfängern, Fortgeschrittenen und Profis für abwechslungsreiche Stunden im Schnee. Wer eine ganz besondere Herausforderung sucht, dem seien die lässigen „Skicircus-Runden“ empfohlen – Sie werden es lieben!

1. Runde: Saalbach – Hinterglemm – Leogang – Fieberbrunn
Der Zusammenschluss mit Fieberbrunn ermöglicht den Gästen in Saalbach Hinterglemm nicht nur den Zugang zu einem großartigen Freeridegebiet in den Tiroler Bergen – es entstand eine wunderschöne Runde mit 65 Kilometern und 12.400 Höhenmeter. Für die Runde sollte der gesamte Tag eingeplant werden – kleine Pausen auf den urigen Hütten inklusive.

Hier geht’s zur genauen Beschreibung und dem Pistenplan von Saalbach.

2. Runde: Das schöne Saalbach  

Zwei Stunden werden für die 19 Kilometer lange Saalbach Runde etwa benötigt. Ein besonderes Erlebnis: Diese Tour beinhaltet die berühmte Slalom- und Riesentorflaufpiste der alpinen Ski WM 1991 am Kohlmais. Als Gäste vom Hotel DIE SONNE sollten Sie diese Runde auf unseren Hausbergen unbedingt ausprobieren!

Hier geht’s zur genauen Beschreibung und dem Pistenplan von Saalbach.

3. Runde: Das bezaubernde Hinterglemm

Hinterglemm lockt mit 26 Kilometern, für die Sie ca. 2 Stunden einplanen sollten. Wir starten diese Runde gerne an der „12er KOGEL-Bahn“, welche im Dezember 2019 nach einer intensiven Neubauphase neu eröffnet wurde.

Die Fakten der neuen 12er KOGEL-Bahn:

  • Moderne 10er Kabinenbahn mit 2 Teilstrecken  
  • Baubeginn: Frühjahr 2019
  • Fertigstellung: Dezember 2019
  • Beförderungskapazität: 3500 Personen pro Stunde

Hier geht’s zur genauen Beschreibung und dem Pistenplan von Saalbach.

4. Runde: atemberaubende Aussichten in Leogang

Die Runde nach Leogang lockt mit einem ganz besonders schönen Panorama. Die Tour bindet den Asitz mit ein und erstreckt sich auf 26 Kilometer. Wir starten in diese Runde gerne am Schattberg X-Press – die Talstation ist nur wenige Minuten vom Hotel DIE SONNE entfernt!

Hier geht’s zur genauen Beschreibung und dem Pistenplan von Saalbach.

5. Runde: Tirol trifft Salzburg

Die „Tiroler“ Runde führt über die Salzburger Grenzen hinweg ins benachbarte Tirol. 22 Kilometer und ca. zweieinhalb Stunden sorgen für gemütlichen Skigenuss und abwechslungsreiche Aussichten.

Nomen est omen – die durchdacht angelegten Liftanlagen im Skicirus machen es möglich, individuell in die Runden zu starten. Gerne beraten wir Sie auch persönlich zu den unterschiedlichsten Möglichkeiten, das Skigebiet zu erkunden!

Hier geht’s zur genauen Beschreibung der unterschiedlichen Runden und dem Pistenplan von Saalbach.

NEU AB WINTER 2019/2020: Die Ski ALPIN CARD

Mit der Ski ALPIN CARD ist es ab diesem Jahr möglich, gleich drei Skigebiete mit einer Karte zu genießen.

Die Regionen Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, die Schmittenhöhebahn in Zell am See und das Kitzsteinhorn in Kaprun haben sich zu einem Ticketverbund zusammengeschlossen und bieten:

Wie Sie sehen – das Skigebiet rund um das Hotel DIE SONNE in Saalbach bietet individuelle Möglichkeiten für unendlichen Skigenuss. Probieren Sie es aus!

Urlaubs
Coaches

SONNE Urlaubs-Profis im Profil
Urlaubscoach Camilla Schwabl im Familienhotel Die Sonne Saalbach

Camilla Schwabl

Gastgeberin & Naturliebhaberin

Mein Name ist Camilla Schwabl und ich leite seit 2008 mit meinem Mann Hannes gemeinsam das Hotel DIE SONNE in zweiter Generation. Meine Eltern Inge und Rupert haben mir Gastfreundschaft und die Leidenschaft für den Tourismus und die Region in die...

Beiträge von Camilla
Urlaubscoach Hannes Schwabl im Familienhotel Die Sonne Saalbach

Hannes Schwabl

Gastgeber & Jagdexperte

Ich heiße Hannes Schwabl und führe gemeinsam mit meiner Frau nach der Betriebsübernahme 2008 unser Hotel DIE SONNE.

Die Natur, die Jagd, die Wildbeobachtung – das sind meine Steckenpferde. Gemeinsam mit dem Familienhund Ambros kann ich Stunden im...

Beiträge von Hannes

Miriam Steixner

Rezeptionistin, Urlaubscoach

Mein Name ist Miriam und ich arbeite hier in der Sonne an der Rezeption. Gerne stehe ich Ihnen auch als Urlaubscoach zur Verfügung.

Ursprünglich komme ich aus Tirol und bin nun die zweite Saison im schönen Saalbach, im Hotel DIE SONNE.

Ich bin sehr...

Beiträge von Miriam

Anouk Meijers

Rezeptionsleitung, Urlaubscoach

Ich bin Anouk Meijers und ich bin Chefrezeptionistin und zusätzlich noch Ihr persönlicher Urlaubscoach.

Ich komme aus dem Süden der Niederlande und wohne seit 4 Jahren in Saalbach.

In meiner Freizeit bin ich meistens in der schönen Natur in...

Beiträge von Anouk

Renata Pilgermayer

Rezeptionistin, Urlaubscoach

Mein Name ist Renata, arbeite an der Rezeption und ich komme ursprünglich aus Ungarn.

Dies ist meine erste Saison in Saalbach-Hinterglemm. Zuvor habe ich in Kärnten gearbeitet.

Ich genieße die Natur sehr. Gehe gerne wandern, schwimmen oder joggen...

Beiträge von Renata

Pascal van Veenendaal

Wanderführer, Aktivitätenbegleiter, Saunameister

Ich bin Pascal Veenendaal, Wanderführer, Aktivitätenbegleiter, Saunameister und Ihr persönlicher Urlaubscoach.

Seit 6 Jahren verbringe ich den Winter bereits als Skilehrer in Saalbach Hinterglemm, und jetzt freue ich mich, auch den Sommer im schönen...

Beiträge von Pascal

Selina Kurz

Rezeptionistin, Urlaubscoach

Mein Name ist Selina und ich arbeite an der Rezeption. Hier stehe ich Ihnen auch täglich als Ihr persönlicher Urlaubscoach mit Tipps und Infos zur Seite.

Ursprünglich komme ich aus Tirol, durfte jedoch schon die letzten beiden Winter hier in...

Beiträge von Selina
zum Menü
+43 6541 7202