DIY - Lippenbalsam

Wer kennt es nicht? Die Lippen sind trocken und spröde. Das fühlt sich nicht nur unangenehm an, sondern sieht auch nicht gut aus. Deshalb greifen die meisten zu herkömmlichen Lippenpflegestiften aus dem Supermarkt. Doch vielen ist nicht bewusst, wie schädlich die Inhaltsstoffe dieser sind. Deshalb möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie ganz einfach selbst eine natürliche Pflege für Ihre Lippen herstellen können.

Lavendel Lippenbalsam

Der Lavendel zählt mit Sicherheit zu den bekanntesten Kräutern. Oft sieht man die Pflanze mit den violetten Blüten in Gärten oder auf Balkonen, doch der Lavendel kann weitaus mehr als nur gut aussehen. Schon im Mittelalter erkannte man seine heilende und beruhigende Wirkung. Deshalb eignet sich dieses Rezept besonders gut für trockene, gereizte Lippen. Aufgrund seiner antibakteriellen Eigenschaft wirkt Lavendel entzündungshemmend und regt den Heilungsprozess von spröden und rissigen Lippen an.

 

Was Sie für den Lippenbalsam brauchen:

  • 10g Kokosöl
  • 10g Bienenwachs
  • 20ml selbstgemachtes Lavendelöl
  • optional 10 Tropfen ätherisches Lavendelöl
  • Kleine Tiegel oder Lippenstifthülsen

 

So geht’s:

Kokosöl, Lavendelöl sowie das Bienenwachs in ein Glas geben und im Wasserbad erwärmen, bis das Bienenwachs flüssig ist.

Geben Sie nun ein paar Tropfen auf einen Teller und lassen Sie die Flüssigkeit erkalten, um die Konsistenz zu prüfen. Sollte sie zu fest sein, einfach ein wenig Öl hinzugeben. Ist die Masse zu flüssig, fügen Sie noch etwas Bienenwachs hinzu.

Wenn Sie mit der Konsistenz zufrieden sind, nehmen Sie das Glas aus dem Wasserbad und rühren Sie das ätherische Öl unter.

Den fertigen Lippenbalsam nun in die Tiegel oder Lippenstifthülsen abfüllen und erkalten lassen.

 

So stellen Sie das Lavendelöl selbst her:

Eine Handvoll getrocknete Lavendelblüten in ein verschließbares Glas geben und leicht andrücken. Dann soviel Pflanzenöl hinzugeben, bis die Blüten zur Gänze mit Öl bedeckt sind. Nun das Glas verschließen und bei Zimmertemperatur und Sonnenlicht aufbewahren. Damit sich die Wirkstoffe lösen und kein Schimmel gebildet wird, sollte das Glas täglich sanft geschüttelt werden. Nach 4 bis 6 Wochen kann das Öl durch ein Sieb abgeseiht und in Flaschen gefüllt werden.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Mein Tipp: Gönnen Sie sich eine Auszeit in unserem SONNE Zirben SPA und lassen Sie den Alltag bei wohltuenden Gesichtsbehandlungen oder Massagen hinter sich.

Urlaubs
Coaches

SONNE Urlaubs-Profis im Profil
Urlaubscoach Camilla Schwabl im Familienhotel Die Sonne Saalbach

Camilla Schwabl

Gastgeberin & Naturliebhaberin

Mein Name ist Camilla Schwabl und ich leite seit 2008 mit meinem Mann Hannes gemeinsam das Hotel DIE SONNE in zweiter Generation. Meine Eltern Inge und Rupert haben mir Gastfreundschaft und die Leidenschaft für den Tourismus und die Region in die...

Beiträge von Camilla
Urlaubscoach Hannes Schwabl im Familienhotel Die Sonne Saalbach

Hannes Schwabl

Gastgeber & Jagdexperte

Ich heiße Hannes Schwabl und führe gemeinsam mit meiner Frau nach der Betriebsübernahme 2008 unser Hotel DIE SONNE.

Die Natur, die Jagd, die Wildbeobachtung – das sind meine Steckenpferde. Gemeinsam mit dem Familienhund Ambros kann ich Stunden im...

Beiträge von Hannes

Miriam Steixner

Rezeptionistin, Urlaubscoach

Mein Name ist Miriam und ich arbeite hier in der Sonne an der Rezeption. Gerne stehe ich Ihnen auch als Urlaubscoach zur Verfügung.

Ursprünglich komme ich aus Tirol und bin nun die zweite Saison im schönen Saalbach, im Hotel DIE SONNE.

Ich bin sehr...

Beiträge von Miriam

Anouk Meijers

Rezeptionsleitung, Urlaubscoach

Ich bin Anouk Meijers und ich bin Chefrezeptionistin und zusätzlich noch Ihr persönlicher Urlaubscoach.

Ich komme aus dem Süden der Niederlande und wohne seit 4 Jahren in Saalbach.

In meiner Freizeit bin ich meistens in der schönen Natur in...

Beiträge von Anouk

Renata Pilgermayer

Rezeptionistin, Urlaubscoach

Mein Name ist Renata, arbeite an der Rezeption und ich komme ursprünglich aus Ungarn.

Dies ist meine erste Saison in Saalbach-Hinterglemm. Zuvor habe ich in Kärnten gearbeitet.

Ich genieße die Natur sehr. Gehe gerne wandern, schwimmen oder joggen...

Beiträge von Renata

Pascal van Veenendaal

Wanderführer, Aktivitätenbegleiter, Saunameister

Ich bin Pascal Veenendaal, Wanderführer, Aktivitätenbegleiter, Saunameister und Ihr persönlicher Urlaubscoach.

Seit 6 Jahren verbringe ich den Winter bereits als Skilehrer in Saalbach Hinterglemm, und jetzt freue ich mich, auch den Sommer im schönen...

Beiträge von Pascal

Selina Kurz

Rezeptionistin, Urlaubscoach

Mein Name ist Selina und ich arbeite an der Rezeption. Hier stehe ich Ihnen auch täglich als Ihr persönlicher Urlaubscoach mit Tipps und Infos zur Seite.

Ursprünglich komme ich aus Tirol, durfte jedoch schon die letzten beiden Winter hier in...

Beiträge von Selina
zum Menü
+43 6541 7202