Unsere TODO Liste für Weihnachten

Am Wochenende öffnen bereits die ersten Adventmärkte in der Region ihre Türen. Und mit der duftenden Glitzerwelt wachsen die Erwartungen. Und die Aufgaben auf der TODO Liste für Weihnachten.

  • 19 Sorten Kekse backen.
  • Die Kinder glücklich machen.
  • Die tollsten Geschenke finden.
  • Das Haus blitzeblank putzen und festlich dekorieren.
  • Das Menü für Weihnachten erstellen (inklusive der Laktose- & Fructoseintoleranz, Zuckerunverträglichkeit und individuellen Geschmäcker).
  • Den schönsten Baum im Geschäft wählen.
  • Die Farben des neuen Christbaumschmuckes abstimmen.
  • Und. Und. Und.

Aber wissen Sie was? Wir brauchen das alles gar nicht.

Wir brauchen keine 19 Sorten Kekse – backen Sie eine. Und nur dann, wenn Ihnen Backen wirklich Spaß macht.
Entscheiden Sie sich bewusst gegen den Geschenkestress und führen Sie ein, dass jedes Familienmitglied EINEM anderen etwas schenkt. Etwas, das dem anderen Freude bereitet.
Kochen Sie was Schönes – eine Überraschung geht leicht von der Hand und schafft keine Erwartungen.
Nehmen Sie den ersten Baum, der Ihnen ins Auge springt. Nobody is perfect!
Behängen Sie den Baum mit dem Schmuck, den Sie im Schrank haben. Weihnachten ist keine Tannen-Modeschau.
Wenn Sie entspannt sind, sind die Kinder automatisch glücklich.

Wir alle sollten unsere gewöhnliche TODO Liste für Weihnachten wirklich überdenken.

Wir haben es getan – auf unserer steht nun:

  • Die gemütlichste Zeit des Jahres mit den liebsten Menschen genießen.
  • Einem alten Freund einen Besuch abstatten. Mit Eierlikör und Keksen.
  • Bewusst den magischen Geist von Weihnachten ins Haus einziehen lassen.
  • Gemeinsam einen Baum schmücken, der -wie wir alle- nicht perfekt sein muss.
  • Lächeln statt Pakete verschenken. Den Menschen auf der Straße, dem Postboten an der Tür, der Verkäuferin im Geschäft.
  • JEDEN Morgen ein Kompliment an uns selber aussprechen. Was möchten Sie heute am allerliebsten hören?

Wir leben in einer Zeit, die von Erwartungen und Ansprüchen geprägt ist. Wir haben oft verlernt, der inneren Stimme und dem eigenen Rhythmus zu folgen – orientieren uns an der Umwelt und an dem, was wir glauben, das von uns erwartet wird.

Nutzen Sie die Weihnachtszeit bewusst, achtsam mit Ihnen selber und Ihrer Familie umzugehen. Das ist das größte Geschenk, das wir uns selber und den Menschen rund um uns machen können.

Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.
 Johann Wolfgang von Goethe.

...und diese Dinge können ganz einfach nicht gekauft werden.

Alles Liebe,
Camilla Schwabl & das gesamte Hotel DIE SONNE – Team

P.S.: Mein Tipp: In einer Zeit, in der jeder alles hat – und davon noch zu viel – ist es schwer, eine gute Idee für ein Weihnachtsgeschenk zu haben. Wir lieben es, „gemeinsame Zeit“ zu verschenken. Im Hotel DIE SONNE können Sie GUTSCHEINE erwerben – und diese liebevoll verpackt unter den Baum legen. Viel Vergnügen!

Urlaubs
Coaches

SONNE Urlaubs-Profis im Profil
Urlaubscoach Camilla Schwabl im Familienhotel Die Sonne Saalbach

Camilla Schwabl

Gastgeberin & Naturliebhaberin

Mein Name ist Camilla Schwabl und ich leite seit 2008 mit meinem Mann Hannes gemeinsam das Hotel DIE SONNE in zweiter Generation. Meine Eltern Inge und Rupert haben mir Gastfreundschaft und die Leidenschaft für den Tourismus und die Region in die...

Beiträge von Camilla
Urlaubscoach Hannes Schwabl im Familienhotel Die Sonne Saalbach

Hannes Schwabl

Gastgeber & Jagdexperte

Ich heiße Hannes Schwabl und führe gemeinsam mit meiner Frau nach der Betriebsübernahme 2008 unser Hotel DIE SONNE.

Die Natur, die Jagd, die Wildbeobachtung – das sind meine Steckenpferde. Gemeinsam mit dem Familienhund Ambros kann ich Stunden im...

Beiträge von Hannes

Miriam Steixner

Rezeptionistin, Urlaubscoach

Mein Name ist Miriam und ich arbeite hier in der Sonne an der Rezeption. Gerne stehe ich Ihnen auch als Urlaubscoach zur Verfügung.

Ursprünglich komme ich aus Tirol und bin nun die zweite Saison im schönen Saalbach, im Hotel DIE SONNE.

Ich bin sehr...

Beiträge von Miriam

Anouk Meijers

Rezeptionsleitung, Urlaubscoach

Ich bin Anouk Meijers und ich bin Chefrezeptionistin und zusätzlich noch Ihr persönlicher Urlaubscoach.

Ich komme aus dem Süden der Niederlande und wohne seit 4 Jahren in Saalbach.

In meiner Freizeit bin ich meistens in der schönen Natur in...

Beiträge von Anouk

Renata Pilgermayer

Rezeptionistin, Urlaubscoach

Mein Name ist Renata, arbeite an der Rezeption und ich komme ursprünglich aus Ungarn.

Dies ist meine erste Saison in Saalbach-Hinterglemm. Zuvor habe ich in Kärnten gearbeitet.

Ich genieße die Natur sehr. Gehe gerne wandern, schwimmen oder joggen...

Beiträge von Renata

Pascal van Veenendaal

Wanderführer, Aktivitätenbegleiter, Saunameister

Ich bin Pascal Veenendaal, Wanderführer, Aktivitätenbegleiter, Saunameister und Ihr persönlicher Urlaubscoach.

Seit 6 Jahren verbringe ich den Winter bereits als Skilehrer in Saalbach Hinterglemm, und jetzt freue ich mich, auch den Sommer im schönen...

Beiträge von Pascal

Selina Kurz

Rezeptionistin, Urlaubscoach

Mein Name ist Selina und ich arbeite an der Rezeption. Hier stehe ich Ihnen auch täglich als Ihr persönlicher Urlaubscoach mit Tipps und Infos zur Seite.

Ursprünglich komme ich aus Tirol, durfte jedoch schon die letzten beiden Winter hier in...

Beiträge von Selina
zum Menü
+43 6541 7202