Jagdurlaub in Saalbach Hinterglemm

Geschicklichkeit, Spürsinn und Naturverbundenheit

Ihre Gastgeber Camilla und Hannes Schwabl sind selbst begeisterte und professionelle Jäger. Die waidmännischen Regeln werden mit einem Bewusstsein für die Natur eingehalten und die Tradition des Waidwerks wird hochgehalten. Daher ist ein Jagdurlaub für Sie nur dann möglich, wenn Sie einen gültigen Jagdschein besitzen. Da Sie aber von einem erfahrenen Jäger begleitet werden, ist es unerheblich, ob Sie ein Profi sind oder gerade erst mit dem Jagen begonnen haben.
Zu Beginn wird in einem Gespräch abgeklärt, welche Wildarten Sie jagen möchten. Nach einem Kontrollschuss geht es ab in das sehenswerte Jagdrevier. Die Jagd erstreckt sich weit hinauf in die Hohen Tauern, wo die Artenvielfalt und der reiche Wildbestand erkundet werden.

Zeit für Ihr "Waidmannsheil"

Dort, wo das ursprüngliche Leben stattfindet und sich die Uhren etwas langsamer zu drehen scheinen kann man ihn noch hören – den Ruf der Wildnis.
 Der frühe Morgen graut und sie pirschen sich an – geheimnisvoll und flink.

Jagdurlaub Saalbach Hinterglemm
Jagdurlaub Saalbach Hinterglemm
Jagdurlaub Saalbach Hinterglemm
Die Gastgeber Camilla und Hannes Schwabl mit ihrem Hund im winterlichen Garten des Familienhotel Die Sonne Saalbach

Preise & Konditionen

Werfen Sie einen Blick auf unsere Konditionen und Jagdzeiten und sichern Sie sich Ihren Abschuss zur gewünschten Zeit:

WildartPrämieJagdzeit
Gamsab € 850,00ab 16. Juli
Murmeltierab € 250,00ab 16. August
Rothirsch IIIab € 1.200,00ab 01. August
Birkhahnab € 1.200,00 

Waffenbenützung

Waffenbenützung inkl. Munition € 20,00

Trophäen

Auskochen der Trophäen € 50,00

Pirschgänge

  • Pirsch ½ Tag € 35,00
  • Pirsch 1 Tag € 70,00

Jagdkarte

€ 31,00 für 14 Tage

Angeschweißtes Wild

Angeschweißtes Wild, welches trotz Nachsuche nicht gefunden werden kann, berechnen wir mit der Hälfte des geschätzten Abschusspreises. Beim Murmeltier jedoch gilt angeschweißt als somit erledigt. Werden Spielhahn oder Murmeltier mit der Kugel geschossen und Feder oder Schweiß gefunden, gilt das als getroffen.

Hunde

Eigene Hunde - auch Jagdhunde - dürfen auf dem Jagdgang nicht mitgenommen werden.

Wildbret aus eigener Jagd!

Beste Qualität versteht sich bei uns von selbst! Daher kommen die diversen Wildgerichte auf unserem Speiseplan aus der eigenen Jagd.
Ein gutes Stück Natur genießen - Guten Appetit!

Haben Sie noch Fragen?

Ihre Gastgeber im Hotel DIE SONNE informieren Sie gerne genauer zu allen Einzelheiten wie Abschusszeiten und Preise. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf oder senden Sie Ihre unverbindliche E-Mail Anfrage für Ihren Jagdurlaub in Saalbach Hinterglemm:

Anfrage per E-Mail

zum Menü
Anfragen & Reservieren+43 6541 7202