Rodeln in Saalbach Hinterglemm

Eines ist für mich ganz klar – Rodeln gehört zu jedem Winterurlaub dazu und bringt Groß und Klein gleichermaßen Spaß!

In Saalbach Hinterglemm gibt’s gleich mehrere Möglichkeiten, auf Schlitten in Richtung Tal zu sausen. Heute stelle ich Ihnen meine zwei Favoriten vor:

Rodeln am Reiterkogel
Die Rodelbahn kann tagsüber genutzt werden, besonders beliebt ist aber auch das Nachtrodeln von Montag bis Samstag (18:00 Uhr – 21:30 Uhr). Die Auffahrt ist im Liftticket inkludiert, die Leihrodel kann direkt an der Talstation geliehen werden.

Auch die Auffahrt mit der Reiterkogelbahn ist nachts ein besonderes Highlight. Hinterglemm von oben – eine herrliche Aussicht! Oben angekommen startet man dann gleich ins Vergnügen. Die perfekt präparierte Rodelbahn mit einer Breite von ca. 3 Metern führt über 3,5 Kilometer ins Tal und bietet viel Platz für lustiges Rodelvergnügen.

Ich empfehle Ihnen, besonders für die Kids einen Helm mitzunehmen – achten Sie auch hier auf Sicherheit!

Parken können Sie direkt in der Tiefgarage der Reiterkogelbahn, natürlich können Sie aber auch mit dem Bus fahren (die Halstestelle befindet sich nur wenige Schritte vom Hotel entfernt).

Unten angekommen, geht’s – wenn Sie mögen – gleich wieder hinauf. Fun unlimited!

Richtpreis Leihrodel (bei gültigem Skipass): 8,00€
Kaution: 40,00€

Die Rodelbahn am Spielberghaus
Die Auffahrt findet hier per Pistenraupen-Shuttle statt. Der Abholpunkt befindet sich ca. 3 Kilometer vom Hotel DIE SONNE entfernt, gerne können Sie den hoteleigenen Shuttle Service nutzen.

Hier ist eine Reservierung erforderlich, gerne übernehmen wir diese für Sie!

Oben angekommen lockt das Spielberghaus mit heißen Getränken und Leckereien aus der Region zur Einkehr – bevor es über die 3 Kilometer lange beleuchtete Naturrodelbahn zurück ins Tal geht.

Richtpreis: Leihrodel inkl. Auffahrt: 9,00€

Ein echtes Highlight für die ganze Familie!

Ihre Camilla Schwabl – Urlaubscoach und begeisterte Rodlerin

P.S.: Mein Tipp: Schneebrille, gutes Schuhwerk und warme Kleidung nicht vergessen – besonders bei Schneefall sorgt eine gute Ausrüstung für mehr Spaß und Sicherheit!

 

(c) Saalbach.com // Eduard Gröger

Urlaubs
Coaches

SONNE Urlaubs-Profis im Profil
Camilla und Hannes Schwabl mit Kinder

Camilla Schwabl

Gastgeberin & Naturliebhaberin

Mein Name ist Camilla Schwabl und ich leite seit 2008 mit meinem Mann Hannes gemeinsam das Hotel DIE SONNE in zweiter Generation. Meine Eltern Inge und Rupert haben mir Gastfreundschaft und die Leidenschaft für den Tourismus und die Region in die…

Beiträge von Camilla
Camilla und Hannes Schwabl mit Kinder

Hannes Schwabl

Gastgeber & Jagdexperte

Ich heiße Hannes Schwabl und führe gemeinsam mit meiner Frau nach der Betriebsübernahme 2008 unser Hotel DIE SONNE.

Die Natur, die Jagd, die Wildbeobachtung – das sind meine Steckenpferde. Gemeinsam mit dem Familienhund Django kann ich Stunden im…

Beiträge von Hannes

Ramona Stephan

Rezeptionistin, Urlaubscoach

Mein Name ist Ramona, arbeite an der Rezeption sowie in der Reservierung und komme aus Deutschland. Dies ist bereits meine 2. Saison in Saalbach-Hinterglemm, bin aber schon seit ca. 8 Jahren in dieser Region. Für mich bedeutet Österreich die Natur…

Beiträge von Ramona

Selina Kurz

Rezeptionistin, Urlaubscoach

Mein Name ist Selina und ich arbeite an der Rezeption. Hier stehe ich Ihnen auch täglich als Ihr persönlicher Urlaubscoach mit Tipps und Infos zur Seite.

Ursprünglich komme ich aus Tirol, durfte jedoch schon die letzten beiden Winter hier in…

Beiträge von Selina

Véronique Ghijsen

Rezeptionistin, Wanderguide, Urlaubscoach

Geboren und aufgewachsen bin ich in den Niederlanden und seit 11 Jahren in Österreich.

In den Niederlanden habe ich Sport studiert und 3 Jahre als Sportlehrerin in der Schule unterrichtet. Seit ich hier in Saalbach-Hinterglemm bin, arbeite ich im…

Beiträge von Véronique
zum Menü
+43 6541 7202