Wildbeobachtungen mit Profis - Saalbach als spannendes Naturparadies

Die Natur rund um das Hotel DIE SONNE ist – wie ganz Österreich – dicht bewaldet und bietet Heimat für unterschiedlichste Wildtiere. Rehe, Hirsche, Gämse, Murmeltiere, Birk- und Auerhähne samt Hühnern, Adler, Füchse, Dachse und viele weitere Tierarten besiedeln die Region. Der Aufgabenbereich der Jägerschaft erstreckt sich über eine Vielzahl an Tätigkeiten – während im Winter durch Zufütterung der Tiere deren Überleben gesichert wird, werden im Frühling die Hochstände und Beobachtungseinrichtungen repariert. Im Sommer beginnt die Wildstands-Regulierung der unterschiedlichsten Arten laut dem offiziellen Plan, um das Öko-System im Gleichgewicht zu halten. Im Herbst wird mit der Fütterung der Tiere begonnen, außerdem werden die Fütterungsplätze mit Futter für den Winter bestückt.

Mein Mann und ich sind ausgebildete Jäger – und lieben es, Zeit in der Natur und im Wald zu verbringen. Die herrliche Ruhe ist wunderbar entspannend. Mit etwas Glück und viel Geduld zeigen sich die schönsten Tiere und man kann sie respektvoll beobachten. Für mich ist die Jägerschaft nicht nur ein Hobby, sondern eine Passion und wichtige Aufgabe. Schon mein Großvater war Berufsjäger und so habe ich mich 2012 entschlossen, die Jagdprüfung zu absolvieren.

Unsere beiden Hunde, der Hannoversche Schweißhund Django und der Rauhaardackel Viggerl, leben im Familienverbund und werden jagdlich geführt. Schon im Welpenalter wurden sie mit in den Wald genommen und langsam an ihre Aufgaben herangeführt. Ihr ausgeprägter Geruchssinn wird uns bei der Nachsuche von Tieren unterstützen.

So, wie die Tierpflege und Wildbeobachtungen zu unseren Aufgaben gehören, ist die Wildbestandsregulierung ein wichtiger Bereich. Um den Wald (teilweise auch Schutzwald) vor Wildschäden zu schützen und Seuchen und Krankheiten vorzubeugen, wird ein genauer Plan für eine ökonomische Balance in der Region erstellt. Die Tiere werden nach Einhaltung aller gesetzlichen und ethischen Regeln entnommen und mit dem traditionellen „Waidmannsheil“ geehrt. Das Wildfleisch wird im Hotel DIE SONNE und im Jennerwein in Hinterglemm serviert. In einer Zeit, in der Tierwohl und die hohe Qualität von Fleischprodukten an höchster Stelle steht, haben wir mit dem Wildbret aus eigener Jagd ein wertvolles Angebot geschaffen.

Gerne nehmen wir unsere Gäste mit gültigem Jagdschein mit auf einen Ausflug in unsere eigene Jagdregion in den Hohen Tauern. Die Region ist aufgrund der Artenvielfalt und des reichen Wildbestandes sowie der atemberaubenden Kulisse besonders sehenswert. Nach der gemeinsamen Besprechung und dem Kontrollschuss machen wir uns auf den Weg.

 

Preise & Konditionen

Gams – ab 900,00 € – ab 16. Juli

Murmeltier – ab 250,00 € – ab 16. August

Rothirsch III – ab 1.400,00 € – ab 1. August

Birkhahn – ab 1.400,00 €

Waffenbenützung inkl. Munition: 20,00 €

Auskochen der Trophäen: 50,00 €

Pirschgänge: 1 Tag: 70,00 €

Jagdkarte: 14 Tage: 31,00 €

Wildbeobachtung ohne Jagd: 100,00 €

 

Hunde (auch Jagdhunde) dürfen nicht mitgenommen werden.

 

Alle genauen Informationen finden Sie hier.

Für uns ist es wichtig, die waidmännischen Regeln einzuhalten und die Tradition des Waidwerks hochzuhalten. Wir sind uns der Verantwortung der Natur und der Tiere gegenüber bewusst und arbeiten professionell und leidenschaftlich.
 

Gerne nehmen wir Sie mit in unsere Welt der Jagd und Naturbeobachtung!
Alles Liebe,
Ihre Camilla Schwabl
 

PS: Wissenswertes und generelle Informationen für einen Urlaub im Hotel DIE SONNE – alles rund um die Themen Hunde, Minibar, Bezahlung, etc. – finden Sie hier!

Urlaubs
Coaches

SONNE Urlaubs-Profis im Profil
Camilla und Hannes Schwabl mit Kinder

Camilla Schwabl

Gastgeberin & Naturliebhaberin

Mein Name ist Camilla Schwabl und ich leite seit 2008 mit meinem Mann Hannes gemeinsam das Hotel DIE SONNE in zweiter Generation. Meine Eltern Inge und Rupert haben mir Gastfreundschaft und die Leidenschaft für den Tourismus und die Region in die…

Beiträge von Camilla
Camilla und Hannes Schwabl mit Kinder

Hannes Schwabl

Gastgeber & Jagdexperte

Ich heiße Hannes Schwabl und führe gemeinsam mit meiner Frau nach der Betriebsübernahme 2008 unser Hotel DIE SONNE.

Die Natur, die Jagd, die Wildbeobachtung – das sind meine Steckenpferde. Gemeinsam mit dem Familienhund Django kann ich Stunden im…

Beiträge von Hannes

Ramona Stephan

Rezeptionistin, Urlaubscoach

Mein Name ist Ramona, arbeite an der Rezeption sowie in der Reservierung und komme aus Deutschland. Dies ist bereits meine 2. Saison in Saalbach-Hinterglemm, bin aber schon seit ca. 8 Jahren in dieser Region. Für mich bedeutet Österreich die Natur…

Beiträge von Ramona

Selina Kurz

Rezeptionistin, Urlaubscoach

Mein Name ist Selina und ich arbeite an der Rezeption. Hier stehe ich Ihnen auch täglich als Ihr persönlicher Urlaubscoach mit Tipps und Infos zur Seite.

Ursprünglich komme ich aus Tirol, durfte jedoch schon die letzten beiden Winter hier in…

Beiträge von Selina

Véronique Ghijsen

Rezeptionistin, Wanderguide, Urlaubscoach

Geboren und aufgewachsen bin ich in den Niederlanden und seit 11 Jahren in Österreich.

In den Niederlanden habe ich Sport studiert und 3 Jahre als Sportlehrerin in der Schule unterrichtet. Seit ich hier in Saalbach-Hinterglemm bin, arbeite ich im…

Beiträge von Véronique
zum Menü
+43 6541 7202